TEILEN

Frisch verpackt im Jutesack oder besser gesagt, im schicken Jutebeutel – darauf können sich die Kunden des Wochenmarktes in der Vorweihnachtszeit freuen.

Der Stadtmarketingverein WiM e. V. hat 500 Jutebeutel mit dem Aufdruck „Wochenmarkt Meppen“ und „Heimat shoppen“ an die Beschicker verteilt, die sie gefüllt mit der frischen Ware an ihre Kunden herausgeben können.

Während des Weihnachtsmarktes sind diese zu den gewohnten Öffnungszeiten, dienstags und samstags, 8.00 bis 13.00 Uhr, im Bereich Stadtgraben zu finden. „Umweltbewusst, komfortabel und mit Wiedererkennungswert einkaufen – das ermöglicht diese Aktion im Rahmen des Citymarketings“, so WiM-Geschäftsführer Ansgar Limbeck.

Bürgermeister Helmut Knurbein (2. v. l.) und WiM-Geschäftsführer Ansgar Limbeck (3. v. l.) überbringen die „Geschenke zum Weiterverschenken“: In 500 eigens für den Wochenmarkt Meppen bedruckten Jutebeuteln finden Obst, Gemüse, Milchprodukte & Co. in der Vorweihnachtszeit ihren Platz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here