TEILEN

Bislang unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen versucht, einen Geldautomaten in der Haupthalle des Ems-Centers zu sprengen. Die zwei maskierten Männer brachen gegen kurz nach 5 Uhr die Zugangstür zum Einkaufszentrum auf und lösten dabei den Alarm aus.

Sie versuchten anschließend den Geldautomaten aufzubrechen und ein Gasgemisch einzuleiten. Der Versuch schlug fehl. Die Täter flüchteten und konnten zunächst unerkannt entkommen. Der angerichteten Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here