Start Aktuelle News aus der Region Lähden – Suche nach vermisstem Kind mit glücklichem Ausgang

Lähden – Suche nach vermisstem Kind mit glücklichem Ausgang

2793
0
TEILEN

Lähden (ots) – Am Dienstagabend haben Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und anderen Institutionen nach einem als vermisst gemeldeten elfjährigen Mädchen gesucht. Dabei kam unter anderem ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und ein spezieller Suchhund, ein sogenannter Mantrailer, zum Einsatz.

Die Mutter des Kindes hatten sich gegen 19.15 Uhr hilfesuchend an die Polizei gewandt. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie bereits selbstständig mit Freunden etwa zwei Stunden nach der Elfjährigen gesucht.

Bild

Weil die Einsatzkräfte davon ausgehen mussten, dass das nur leicht bekleidete Kind witterungsbedingt in großer Gefahr schwebt, wurde der Sucheinsatz schnell enorm ausgeweitet. Neben sechs Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber waren ein Mantrailer aus Nordrhein-Westfalen, 38 Feuerwehrleute aus Herzlake und Holte-Lastrup, eine Rettungshundestaffel aus Lingen mit fünf Hunden und zwölf Hundeführern sowie ein Notfallseelsorger und weitere Unterstützer im Einsatz.

Gegen etwa 23.55 Uhr konnte das Mädchen durch einen Polizeibeamten in ihrem Wohnhaus gefunden werden. Die Elfjährige hatte sich dort versteckt gehalten.

TEILEN
Vorheriger ArtikelPolizeiliche Kriminalstatistik 2017 vorgestellt
Nächster ArtikelGeisterfahrer auf A31 gestoppt
Melde dich jetzt bei unserem WhatsApp-Newsletter von WAS LOS IN MEPPEN? an! Nr. +4915236704835 Speichere die Nummer ein und sende "Start" an den Kontakt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here